Termine


Ob im Kulturort "Die arme Poetin", unterwegs in Wuppertal oder auf Lesereise – hier gibt es alle Veranstaltungen von Marina Jenkner. Kein Termin in Ihrer Umgebung dabei? Kein Problem. Sie können mich gerne zu Lesungen oder Schreibworkshops buchen.


Sonntag, 12. September 2021, 19.00 Uhr

Freibad Mirke, In der Mirke 1, 42109 Wuppertal

 

"WUPPERlyrik & Talgeschichten" – eine Intermediale Lesung

 

Nach 22 Jahren als Wahlwuppertalerin sind von Marina Jenkner neben ihrem Buch WUPPERlyrik mit Gedichten über die Stadt auch viele Geschichten aus dem Tal entstanden. Zusammen mit dem Wuppertaler Filmemacher Christoph Müller hat sie außerdem viele Kurzfilme vor Wuppertaler Kulisse gedreht und ihre WUPPERlyrik intermedial inszeniert.

 Deshalb sollen an diesem Abend nicht nur Worte über die Stadt ihren Platz auf der Bühne finden, sondern auch (Film-)Bilder – eine bunte Mischung aus Texten und Bildern, in der Wuppertal mal die Hauptrolle spielt und dann wieder als ganz besondere Kulisse fungiert.

Für alle, die Wuppertal lieben oder lieben lernen wollen. Oder, um es mit einem Gedichtauszug aus „Wupperlyrik“ zu sagen: „Lass dieser Stadt ihre Musik, lass sie klingen laut und leise, lass sie ihr Crescendo vollführen und hör ihr endlich einmal zu!“

 

Marina Jenkner, Schriftstellerin
Christoph Müller, Filmemacher

 

Der Einlass beginnt um 18 Uhr. Für Besuch der Veranstaltung wird ein negativer Schnelltest (Nicht älter als 48 Stunden) oder ein vollständiger Impfnachweis bzw. Genesungsnachweis benötigt.

Tickets für 8,00 € unter https://www.wuppertal-live.de/?380078&

 

Diese Veranstaltung ist Teil von SOMMA' - Kulturfestival Wuppertal 2021


Freitag, 24. September 2021, 19.00 Uhr

FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln

 

Lesung aus "Die UnWillkommenen" in Köln

 

Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller NRW präsentiert eine neue Lesereihe zum Thema "Diskriminierungen in der Literatur und im realen Leben". An diesem Abend lesen Marina Jenkner aus "Die UnWillkommenen" und die Schriftstellerin Inés Jiménez. Moderation: Thorsten Trelenberg.

Eintritt frei.


Sonntag, 26. September 2021, 12.45 bis 13.15 Uhr

Literaturmesse auf dem Laurentiusplatz, Wuppertal-Elberfeld

 

Podiumsgespräch und Kurzlesung auf der Wuppertaler Literaturmesse

 

Am 26. September findet die Wuppertaler Literaturmesse „Literatur in der Stadt“ auf dem Laurentiusplatz statt und ich bin eingeladen, „Die arme Poetin“ vorzustellen und eine Kurzlesung auf dem Laurentiusplatz zu halten.

 


Donnerstag, 28. Oktober 2021, 18.00 Uhr Ausstellungseröffnung, 19.00 Uhr Lesung

Katholisches Stadthaus, Laurentiusstraße 7, 42103 Wuppertal

 

Lesung & Ausstellungseröffnung "Mensch – Maschine – Metamorphose"

 

Die GEDOK-Autorinnen Marlies Blauth, Christiane Gibiec, Marina Jenkner, Safeta Obhodjas, Marianne Ullmann, Ruth Velser und Angelika Zöllner haben ein literarisches Programm rund um die Künstliche Intelligenz und deren Einfluss auf unser Leben erarbeitet. Vor der Lesung präsentieren GEDOK-Künstlerinnen ihre Bilder zum Thema. Musikalische Begleitung: Annette Rettich (Cello).


Donnerstag, 11. November 2021, 19.30 Uhr

Theater KammerSPIELCHEN, Gerberstraße 8, 42653 Solingen-Gräfrath

 

Lit.talk

 

Literaturgespräch mit Marina Jenkner. Moderation: Oliver Buchta.

 

Weitere Infos folgen.


Dienstag, 07. Dezember 2021, 18.00 Uhr

Niederrheinisches Literaturhaus Krefeld, Gutenbergstraße 21, 47803 Krefeld

 

Lesung "Die UnWillkommenen" in Krefeld

 

Lesung aus "Die UnWillkommenen". Details folgen.


 

 

Momentan werden mehrere Lesungen zu meinem Roman
"Die UnWillkommenen" geplant.

Weitere Termine demnächst hier.