BLOG


Die UnWillkommenen unterwegs


Die UnWillkommenen gehen auf die Reise

Die UnWillkommenen unterwegs – ihre Reise durch Deutschland und Europa ist schon gestartet. Und hier wollen wir zeigen, dass die UnWillkommenen gar nicht so unwillkommen sind ...

 

Das Cover des Buches zeigt meine Großmutter Christel, die 1945 aus Ostpreußen fliehen musste. Ich erinnere mich an eine verschlossene kranke Frau, die den Schmerz über das Verlorene in sich verborgen trug. Nach der Flucht reiste sie kaum noch. Mit diesem Fotoprojekt möchte ich das – zumindest symbolisch – ändern. Ich werde Christel auf die Reise schicken und das Buch mit ihrem Foto an verschiedenen Orten ablichten.


 

Gleichzeitig steht der Buchtitel "Die UnWillkommenen" für alle Flüchtlinge damals und heute – auch sie möchte ich symbolisch mit diesen Fotos willkommen heißen.

 

Die UnWillkommenen werden mich auf Lesereisen an verschiedene Orte begleiten, aber ich wünsche mir noch mehr Vielfalt. Wer hilft mit und fotografiert das Buch an einem guten Ort irgendwo auf dieser Welt? Fotos in hoher Auflösung und mit Fotografenname bitte per E-Mail an

mail <(((at)))> marina-jenkner.de